FB
deenfrplruuk

Gulasch mit Pfifferlingen in Cremesoße

Gulasz wieprzowy z kurkami
  • Zutaten :
  • Rindsschulter – 400 g
  • Apfelessig – 1 Esslöffel
  • Öl – 30 ml
  • Sojasoße – 4 Esslöffel
  • Knoblauchgranulat – 1 Teelöffel
  • Paprika edelsüß – 1 Teelöffel
  • Pfeffer – 1 Prise
  • Knoblauch – 2 Zehen
  • Zwiebel – 1 Stk.
  • marinierte Pfifferlinge – 100 g
  • Butter – 1 Esslöffel
  • Milch – 50 ml
  • Weizenmehl – 1 Esslöffel
Zubereitung:

Fleisch waschen und trocknen.
In einer Schüssel Apfelessig mit Öl, Sojasoße, Knoblauchgranulat, Paprika und Pfeffer mischen.
Fleisch mit der so entstandenen Marinade einreiben und in den Kühlschrank stellen
( je länger das Fleisch im Kühlschrank bleibt, umso intensiver wird sein Geschmack! )
 Pfifferlinge abseihen.
Zwiebel fein hacken.
Knoblauch durch Presse drücken.
Fleisch von der Marinade reinigen und in eine große Pfanne oder Topf legen.
Aufheizen und das Fleisch auf jeder Seite darin anbraten.
2/3 der gehackten Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und braten, bis die Zwiebel goldfarben werden.
Aufpassen, dass der Knoblauch nicht anbrennt!
Alles mit Wasser aufgießen und etwa 40-50 Minuten dünsten.
Aufpassen, dass das Fleisch genügend Wasser hat
( bei Bedarf aufgießen ).
Butter auf einer Pfanne aufwärmen.
Pfifferlinge und restliche Zwiebel hinzufügen.
Nach Geschmack würzen und kurz zusammen anbraten.
10 Minuten vor dem Ende des Dünstens die Pfifferlinge zum Fleisch hinzugeben.
Mehl mit Milch aufbereiten.
Zur Fleischsoße hinzufügen und genau umrühren.
Ca. 4-5 Minuten kochen.


Direkter Link zum Rezept HIER

 

< zurück