FB
deenfrplruuk

Sauerkraut – Methode für eine gesunde Entgiftung.

Kapusta kwaszona

Sauerkraut ist ein traditionelles, konserviertes Lebensmittel. Im Zeitalter der Fitnesstrends, erlebt es seine zweite Jugend.

 

Lernen Sie die Heileigenschaften von Sauerkraut kennen:
– erfrischt den Geist und gibt ein Gefühl der Freude
- macht immun gegen Stresssituationen
- regt den Stoffwechsel an
- stärkt das Immunsystem und steigert die Ausdauer der Muskeln
- beschleunigt die Eisenaufnahme
- unterstützt den Aufbau von Knochengewebe
– reguliert den Fettstoffwechsel und senkt den Cholesterinspiegel
- stärkt die Muskeln (hauptsächlich den Herzmuskel)
- regt das Zellwachstum an und wirkt verjüngend
- unterstützt den Aufbau von verbrauchtem Bindegewebe

 

 

Kraut ist eine hervorragende Quelle für Vitamine der Gruppe B, C, K, E, P und U. Es enthält Beta-Caroten, Mineralsalze, Natrium, Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen. Dank dem Vitamin B12 verbessert Kraut unser Wohlbefinden, erfrischt den Geist, stärkt die Beständigkeit gegen Stress und hat einen positiven Einfluss auf das Nervensystem. Das darin enthaltene Niacin (Vitamin PP) unterstützt hervorragend den Stoffwechsel und wirkt sich auch positiv auf die Verbesserung des Wohlbefindens. Der Verzehr von Sauerkraut beschleunigt die Eisenaufnahme, hat einen günstigen Einfluss auf den Aufbau von Knochengewebe, regt die Zellen an und verjüngt so den Körper. Sauerkraut reguliert den Fettstoffwechsel und senkt den Cholesterinspiegel. Dank dem Vitamin B6 erfolgt eine Eiweißumwandlung. Da Sauerkraut eine große Menge an Vitamin C enthält, ist es ein hervorragendes Mittel zur Unterstützung des Immunsystems, es steigert die Leistungsfähigkeit unserer Muskeln.


Ernährungswissenschaftler betonen die reinigende Wirkung einer Sauerkrautsaftkur. Das Trinken des Safts oder der Verzehr von rohem Kraut beschleunigt den Stoffwechsel. Ballaststoffe wirken sich auf einen besseren Stoffwechsel aus, und Sauerkraut enthält eine ganze Menge davon. Darüber hinaus reguliert Sauerkraut den Fettstoffwechsel und senkt den Cholesterinspiegel. Sauerkraut ist eine gute Zutat in der Diät für Abnehmende, aufgrund des geringen Energiewerts: 100 g Sauerkraut liefern lediglich 16 kcal und bieten trotzdem ein Gefühl der Sättigung.

 

< zurück